Pizza, Partei und Politik zur Bundestagswahl

Moin liebe Jusos,

Gemeinsam wollen wir uns am genannten Termin zu unserem beliebten Pizza, Partei und Politik in unserer Kreisgeschäftsstelle treffen. Wir beginnen um 18:30 Uhr, es gibt wie üblich Pizza. Es soll bei diesem PPP in erster Linie um die Planung des gemeinsamen Wahlkampfes gehen. Des Weiteren soll das PPP auch zu einem Meinungsaustausch in Bezug auf die Bundestagswahl und den Wahlkampf dienen.Wir freuen uns auf euch!

Eurer Juso-Kreisverband Pinneberg

PS: Eine Zusage zu eurer Teilnahme über die Facebook-Veranstaltung oder eine Mitteilung an uns wäre super !

Wahlkampfauftakt der Jusos in Schleswig-Holstein

So richtig in den Wahlkampf starten werden wir am 5.08. beimWahlkampfauftakt der Jusos in Schleswig-Holstein in Kiel. Mit einer Mischung aus Wahlkampfschulung, praktischen Wahlkampf in der Stadt und einer Kneipentour am Abend werden wir einen tollen Samstag haben. Alle Infos, wann es genau wo losgeht und was geplant ist, werden durch die Jusos Schleswig-Holstein in Kürze bekannt gegeben. Auch wir Jusos Pinneberg werden in Kiel dabei sein!

Sommergrillen der Jusos Pinneberg

Moin liebe Jusos,

Gemeinsam wollen wir uns am genannten Termin zum Grillen in unserer Kreisgeschäftsstelle treffen. Grillgut wird von uns zur Verfügung gestellt, natürlich auch vegetarisches. Wir beginnen um 18:30 Uhr. Dabei wollen wir mit euch lebhaft über aktuelle, politische Themen und Fragen diskutieren.

PS: Diese Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit, uns Jusos als Jugend der SPD  Wenn ihr also Interesse habt, den Jusos und/oder der SPD beizutreten, könnt ihr gerne an der Veranstaltung teilzunehmen. Wir bitten Euch aber, vorher Kontakt mit uns aufzunehmen, damit wir Bescheid wissen.

Eure Jusos Pinneberg

Landeskonferenz 2017 in Bad Segeberg

Mit einer starken Delegation und hoher Energie haben die Jusos Pinneberg am vergangenen Wochenende an der Landeskonferenz der Jusos in Schleswig-Holstein teilgenommen. Nicht nur unsere sieben Delegierte waren dabei, sondern auch zwei Neumitglieder hatten die Gelegenheit, die Jusos näher kennenzulernen und sich in die Debatte mit einzubringen. Das haben sie auch eifrig getan!

Neben der Wahl eines neuen Landesvorstandes (Glückwunsch an Sophia, unsere neue Landesvorsitzende!) haben wir sowohl unseren bisherigen Landesvorsitzenden Niclas als auch unseren Ministerpräsidenten Torsten Albig mit emotionalen Augenblicken verabschiedet. Auch unsere ehemalige Kreisvorsitzende Nele hat den Landesvorstand mit dieser Lako verlassen, da sie nicht noch einmal für das Amt der stellvertretenden Landesvorsitzenden kandidiert hat. Danke für dein Engagement, Nele!

Jusos wären nicht Jusos, wenn es nicht auch viele inhaltliche Debatten gegeben hätte. Wir selbst haben unseren Antrag („Rote Linien einhalten!“) zum Umgang mit der Türkei eingebracht und er wurde durch die Landeskonferenz fast einstimmig befürwortet! Auch bei den Themen Bildung sowie Europa konnten wir mit unseren Initiativen Beschlüsse der LaKo inhaltlich prägen.

Abseits der Debatte haben wir, auch auf der Verbandsparty unter freiem Himmel, Beziehungen untereinander und zu Menschen aus anderen Kreisen geknüpft und gepflegt. Die nächste Landeskonferenz ist bereits bald: Ende Oktober werden wir uns zu einer außerordentlichen Landeskonferenz treffen.

Pizza, Partei und Programm

Wir greifen in Vorbereitung auf die Landtagswahl unser bekanntes Format „Pizza, Partei und Politik“ auf und passen es dem Wahlkampf an. Wie immer gibt es Pizza. Die Diskussionen werden sich aber hier um die wichtigen Themen und Streitfragen der Landtagswahl drehen. Wir beleuchten das SPD-Programm für die nächsten Jahr und stellen dem auch die Positionen der CDU gegenüber. Die Veranstaltung ist also eine Art Argumentationstraining, damit wir optimal auf den Wahlkampf vorbereitet sind.

Wahlkampf – Workshop

Wir wollen uns mit euch auf die kommenden Wahlkämpfe vorbereiten. Wir werden euch wichtige und innovative Techniken für den Wahlkampf zeigen und auch in der Elmshorner Innenstadt anwenden. Mittags wird es etwas zu Essen geben, die Materialien werden durch den Kreisverband gestellt. Es entstehen für euch also keine Kosten.

Jugendliche treffen Torsten Albig

Am 14. Januar hat die SPD Bönnigstedt eine tolle Veranstaltung ausgerichtet. Zahlreiche Jugendliche aus Bönnigstedt und Umgebung konnten dort im „Montenegro bei Sabina“ mit unserem Ministerpräsidenten Torsten Albig und unserem Juso-Landtagskandidaten Helge Neuamann diskutieren. Torsten Albig beantwortete geduldig alle Fragen, die ihm gestellt wurden. Aber auch er hatte Fragen. Ob Jugendliche zum Beispiel den Ausbau des Glasfasernetzes in Schleswig-Holstein wichtiger fänden als den Bau der A20. Am Ende war Selfie-Zeit. Die Zahl der Selfies zeigte schon: Torsten Albig kommt bei jungen Leuten super an !

Jusos Pinneberg wählen neuen Vorstand

Der Pinneberger Physik-Student Jannik Thiel ist neuer Juso-Kreisvorsitzender. Auf ihrer Kreismitgliederversammlung am 3. Dezember wählten die Mitglieder des Kreisverbands den 22-Jährigen, der in seiner Heimatstadt auch in der Kommunalpolitik aktiv ist, einstimmig zum Nachfolger des bisherigen Führungsduos Nele Lindenau und Sinja Brandt.
Den Vorstand komplettieren als Beisitzerinnen und Beisitzer Felix Priedemann, Paula Homsi, Max Krause, Linja Voges, Hannah Randau und Marcello Hagedorn sowie Lasse Ramson als Kassierer und Sinja Brandt als Kreisgeschäftsführerin.
Im neuen Jahr wollen die Jusos die anstehenden Wahlkämpfe aktiv mitgestalten und sich auch wieder aktiver in der Mutterpartei engagieren. Dies begrüßte der anwesende SPD-Kreisvorsitzende Thomas Hölck ausdrücklich und sicherte dem neuen Vorstand seine Unterstützung zu.
Ebenfalls anwesend war der SPD-Landtagskandidat Helge Neumann, selber noch im Juso-Alter, der ankündigte: „Ich freue mich auf einen jungen Wahlkampf mit engagierten jungen Sozialdemokraten!“
Ernst Dieter Rossmann, Bundestagsabgeordneter des Kreises Pinneberg, überreichte dem neuen Vorstand passend zur Weihnachtszeit eine rote Kerze und sagte: „Ich wünsche euch für das kommende Vorstandsjahr viel Erfolg und freue mich auf die Zusammenarbeit.“
Zum Abschluss der Versammlung richtete Thiel noch einmal das Wort an die Versammlung: „Die kommenden zwölf Monate werden anstrengend, aber wenn wir engagiert und gut aufgestellt in die Wahlkämpfe gehen, gute Inhalte erarbeiten und uns an unseren Grundwerten orientieren, wird die Arbeit Spaß machen und Früchte tragen!“Anschließend ließ man den Abend im Rahmen der  alljährlichen Weihnachtsfeier entspannt ausklingen.

juso-kv

Pizza, Partei und Politik Spezial

Wenige Stunden nach der Entscheidung der US-Präsidentschaftswahlen wollen wir  unsere beliebte und erfolgreiche Reihe „Pizza, Partei und Politik“ fortsetzen. Wir wollen in familiärer Atmosphäre und bei Pizza über das Wahlergebis und die Gründe und Konsequenzen des Wahlausganges diskutieren. Alles Jusos aus dem Kreisverband Pinneberg sind herzlich eingeladen !

PS: Das Veranstaltungsformat von „Pizza, Partei und Politik“ ist eine gute Gelegenheit, um bei den Jusos Pinneberg mal reinzuschnuppern. Wenn ihr also Interesse habt, den Jusos und/oder der SPD beizutreten, könnt ihr gerne an der Veranstaltung teilzunehmen. Wir bitten Euch aber, vorher Kontakt mit uns aufzunehmen, damit wir Bescheid wissen.

Starke Juso-Präsenz auf SPD-Kreisparteitag

img-20161009-wa0001

Am 08. Oktober fand der Ordentliche Kreisparteitag unserer Mutterpartei in Elmshorn statt. Da zahlreiche Jusos von ihren SPD-Ortsvereinen dorthin delegiert waren, hatten wir eine dementsprechend starke Präsenz. Auf dem Kreisparteitag wurde ein neuer Kreisvorstand gewählt und Delegierten für den Landesparteitag, auf dem der Landesvorstand gewählt und das Landtagswahlprogramm beschlossen werden, sowie die Landeswahlkonferenz, auf denen die Landeslisten für die Landtagswahl sowie die Bundestagswahl bestimmt werden, gewählt. Mit Helge Neumann und Max Krause gehören zwei Jusos als Beisitzer dem neuen SPD-Kreisvorstand an. Des Weiteren konnten wir Jusos zahlreiche Plätze in den Delegationen zum Landesparteitag und der Landeswahlkonferenz ergattern ! Mit Nele und Lennart im Präsidium des Kreisparteitages wurden wir zudem gut durch die Tagesordnung geleitet.